Von 08.-12. Mai 2017 begaben sich die Schülerinnen und Schüler der 2.c Klasse der Musik-NMS Eibiswald auf die weite Reise nach Schärding. Mit Bus und Zug starteten sie schon sehr früh, damit sie dann am Nachmittag von ihren Austauschschülerinnen und Austauschschülern begrüßt werden konnten.

Am Programm standen nicht nur die musikalischen Proben an den Vormittagen für das gemeinsame Konzert am Donnerstag im Kubinsaal (bei dem sich auch Eibiswalder Fans angekündigt hatten), sondern auch ein Ausflug nach Passau und ein Rundgang durch Schärding. Ein Empfang beim Bürgermeister von Schärding durfte dabei auch nicht fehlen. Ganz unter dem Motto „Lernen für’s Leben“ stand nicht nur die Musik im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler verbrachten die Nachmittage und Nächte bei den Gastfamilien, lernten eine neue Schule und viele neue Kinder kennen, mussten sich mit Zugplänen auseinandersetzen und bewiesen dabei sehr viel Mut und Durchhaltevermögen. Viele neue Freundschaften wurden geschlossen, weshalb der Abschied am Freitag sehr tränenreich war, aber diverse Treffen in den Sommerferien wurden vereinzelt schon vereinbart. Wir freuen uns, die MMS Schärding in der dritten Schulwoche des nächsten Schuljahres in Eibiswald begrüßen zu dürfen.

Neue Musikmittelschule Eibiswald

Zurück nach oben