Die Informatik ist in fast alle Lebensbereiche eingedrungen und effizientes Arbeiten mit dem Computer ist heute notwendige Voraussetzung in fast allen Berufen.

Flyer Informatik DGDaher legt die Musik-NMS Eibiswald großen Wert auf umfassende IT-Ausbildung. Bereits die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen lernen in eigenen Maschinschreibkursen den Umgang mit der Tastatur, bzw. das Zehnfingersystem am Computer. In der zweiten Klasse wird der Erwerb der informatischen Grundlagen mit einer Wochenstunde unterrichtet. Ab der dritten Klasse ist die Informatikstunde fester Bestandteil des Stundenplans. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten Kenntnisse in den Office Programmen und mit Grafik- und Präsentationssoftware. Der Umgang mit Internet und E-Mail wird zur Selbstverständlichkeit.

Natürlich beschränkt sich die Arbeit mit dem Computer nicht nur auf den Informatikunterricht. Internetrecherche oder Themenerarbeitung ist inzwischen fixer Bestandteil des Unterrichts. Wir arbeiten auch mit einer Lernplattform. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler angehalten, sich völlig selbständig mit einem Thema zu beschäftigen. E-learning wird die Schülerinnen und Schüler bis zur Universität begleiten. Die Mädchen und Buben in der Musik-NMS Eibiswald sind dafür bestens vorbereitet.
Im Rahmen der NMS gibt es seit dem Schuljahr 2014/15 in der dritten Klasse für die Schülerinnen und Schüler das Wahl-Schwerpunktfach "Digitales Gestalten", welches  sehr großen Anklang findet! Im Zuge dieses Wahlpflichtfaches lernen die Kinder den PC, Tablet wie auch das Handy als kreatives Mittel zur Gestaltung von Homepages, StopMotion-Filmen, Podcasts und vielem mehr kennen.

Außerdem wird ab der dritten Klasse für Interessierte der ECDL angeboten. Viele Schülerinnen und Schüler nehmen dieses Angebot sehr gerne an.

Grüne Tafel und weiße Kreide sagen ade, Active Boards ziehen in die Klassen ein!

In der Musik-NMS Eibiswald bekam die klassische grüne Tafel und die Tafelkreide in allen Klassen Gesellschaft von interaktiven Tafeln (Active Boards), Beamer, Laptop und Soundsystem.
Bereits im Schuljahr 2012/13 wurde die Musik-NMS Eibiswald mit einigen Active Boards samt Laptops und Soundsystemen ausgestattet. Ein Jahr lang testete der Lehrkörper dieses neue, innovative Hilfsmittel und mittlerweile ist es gar nicht mehr wegzudenken. In das Schuljahr 2013/14 startete nun jede der 14 Klassen mit einem eigenen Active Board und dem nötigen Zubehör.
Ein Active Board ist eine große, weiße Tafel, auf der man digital schreiben, rechnen, projizieren, nachforschen und vieles mehr kann - eigentlich nichts weiter als ein großer, berührungssensitiver Computerbildschirm mit entsprechender Software, dennoch aber Tafel, Fernseher, CD-Player und Overheadprojektor in einem.

Der Einsatz eines Active Boards ermöglicht den Lehrerinnen und Lehrern nicht nur zu jedem beliebigen Thema ein Bild, ein Musikbeispiel oder einen Film zu zeigen, sondern auch die, auf der Tafel geschriebenen Merktexte und Übungsbeispiele jederzeit wieder zu verwenden.
Die Schülerinnen und Schüler sehen auf der weißen Tafel die gleichen Inhalte, wie sie sie in ihren Büchern sehen, so ist es ihnen auch möglich dem Unterrichtsgeschehen uneingeschränkt zu folgen. Durch diese Innovation ist es machbar, Tafelbilder durch einen einfachen Mausklick abzuspeichern um in der nächsten Stunde direkt an der vorhergehenden Stunde anknüpfen zu können.

Auch für die Schülerinnen und Schüler ist das Active Board eine neue Präsentationsfläche. Referate oder verschiedene Gruppenergebnisse können via Active Board präsentiert werden. Durch eigens für dieses Medium entwickelte Lern-Applikationen können die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen erweitern und festigen.
Freies Sprechen, Präsentieren und der sinngemäße Einsatz der neuen Medien steht dabei im Mittelpunkt.
Die Active Boards sind eine Bereicherung für den Unterrichtsalltag in der Musik-NMS Eibiswald und der Lehrkörper der Musik-NMS Eibiswald bedankt sich bei dieser Gelegenheit recht herzlich beim Schulerhalter, der diese Ausstattung der Schule ermöglichte.

Neue Musikmittelschule Eibiswald

Zurück nach oben